Freiwilligenarbeit und Praktika im Bereich Medizin

Aktion

Spanish & Rafting !!

  • 1 Woche Gruppenunterricht
  • 1 Tag Raftingtour
  • Kostenlose Aktivitäten

nur $162

Skype Me™!

Bookmark and Share

Krankenhaus

praktikum medizinischen bereich peru

Wenn du Medizinstudent/in bist, schon in diesem Bereich gearbeitet hast und Erfahrungen sammeln konntest, dann ist Freiwilligenarbeit oder ein Praktikum in einer Klinik in Cusco genau das Richtige für dich. Oder wenn du in einem Projekt, welches sich auf solche Arbeit bezieht, tätig bist, dann können wir von Proyecto Peru auch dir eine Erfahrung ermöglichen, die dir sicherlich viele neue, unbekannte Einblicke in die gesundheitliche Versorgung erlaubt. In Peru trifft man auf schwierige, medizinische Verhältnisse, die eben auf eine andere Kultur und Gesellschaft zurück zuführen sind. Der Unterschied zwischen den Arbeitsbedingungen westlicher Mediziner und hiesiger könnte wohl kaum größer sein! Doch genau diese Tatsache kann dir neue Erfahrungen ermöglichen und ganz andere Einblicke erlauben. In diesem Fall wirst du in ein Team aufgenommen und solltest bereit sein, viel Eigeninitiative aufzubringen.

Das Projekt läuft das ganze Jahr über. Eine Teilnahme ist für einen Zeitraum von mind. vier Wochen möglich.


Freiwilligenarbeit medizinischen Klinik Peru

Physiotherapie

Die Klinik ist eine private Klinik, die medizinische Versorgung durch verschiedene Dienstleistungen anbietet: Traumatolgie, Psychologie und Neurologie, zu sehr erschwinglichen Preisen für Kinder aus einkommensschwachen Familien. Diese Klinik ist spezialisiert auf die Rehabilitation von behinderten Kindern durch Physiotherapie. Als Freiwilliger oder Praktikant mit Kenntnissen in Physiotherapie oder Ergotherapie, kannst du in dieser Klinik bei den Therapien dieser Kinder unterstützen. Die Klinik verfügt über einen Raum für allgemeine Physiotherapie mit Maschinen und einem Raum für Physiotherapie von Kindern. In der Klinik werden zwei unterschiedliche Zielgruppen behandelt: körperlich behinderte Kinder aus einem Kinderheim und Leute von außerhalb (Kinder und Erwachsene), die für eine Behandlung extra in die Klinik nach Cusco kommen.


Gesundheitsprojekte


Unterernährung

freiwilligenarbeit pflege medizin

Das Gesundheitsprojekt hat eine Interventionsstrategie zur Förderung und Gesundheitsvorsorge und Ernährung. Das Ziel dieses sozialen Projekts ist die Verringerung der Unterernährung von Kindern. Ein Freiwilliger oder Praktikant kann bei den folgenden Tätigkeiten unterstützen:

  • Überwachung des Gewichts und der Körpergröße von Kindern
  • Unterstützung und Beratung von Familien zu Gesundheit und Ernährung zu hause
  • Schulungen für Mütter im Bereich Gesundheitsvorsorge und Ernährung
  • Unterstützung von Gesundheitskampagnen
  • Eingabe von Daten (Gewicht, Länge, Besuche, Aufzeichnungen über Schulungen, etc.)

Familienintegrationsprojekt

In diesem Projekt kann ein Freiwilliger mit Frauen und Familien, die mit Gewaltproblemen in der Familie leben oder lebten, arbeiten. Ein Freiwilliger kann die Frauen, die ins Krankenhaus eingeliefert werden, begleiten, bei der Aus-und Weiterbildung helfen, sowie bei der Sammlung von Informationen unterstützen. Diese ehrenamtliche Arbeit kann nur von einem Freiwilligen mit entsprechenden Kenntnissen durchgeführt werden.


Fachspanisch Medizin

Proyecto Peru bietet Spanischkurse für medizinische Zwecke an. Der Fachspanischkurs für Medizin eröffnet dir einen spezialisierten Wortschatz. Du wirst dein Spanisch in vielen praktischen Zusammenhängen entwickeln. Der Kurs wird dich auf die Kommunikation mit Patienten, die nur Spanisch sprechen, vorbereiten, sowie für Gespräche in Spanisch mit Ärzten und Krankenschwestern. Der Fachspanischkurs Medizin ist die perfekte Vorbereitung für ein Medizinpraktikum in Peru. Dieser Spanischkurs ist ein Individualkurs, ausgelegt auf 15 Stunden pro Woche, also 3 Stunden pro Tag. Der Unterricht findet vormittags oder nachmittags statt. Es ist möglich, einen Spanischkurs für Mediziner und Arbeiter der gleichen Klinik zur gleichen Zeit anzubieten. Kontaktiere uns einfach bzgl. der Möglichkeiten für Gruppenkurse für Medizinstudenten.


Das Fachspanisch-Medizin-Paket

Proyecto Peru bietet ein spezielles Paket im Juni und Juli an. Das Medizin-Paket ist ein vierwöchiges Programm. Wenn du im Juni oder Juli kommst, kannst du einen Spanischkurs in einer kleinen Gruppe machen (15 Stunden pro Woche, 3 Stunden pro Tag in Gruppen von bis zu 4 Studenten). Du hast in den vier Wochen so insgesamt 60 Stunden Fachspanisch Medizin. Du arbeitest während der vier Wochen auch in einer Klinik als Freiwilliger oder Praktikant. Für eine/n medizinorientierten Studenten/in, z.B. Medizin oder Pflege, sind auch Freiwilligenarbeit oder Praktika in einer lokalen Klinik in Cusco möglich. Bei deiner Ankunft in Cusco, werden wir dich am Flughafen abholen und zu deiner  Gastfamilie bringen. Ständig wirst du im Gespräch mit den Familienmitgliedern dein erlerntes Spanisch anwenden und verbessern können, außerdem lernst du durch das tägliche Frühstück, Mittagessen, sowie Abendessen, die Vielseitigkeit der peruanischen Küche kennen und sicher auch lieben. Es sind auch drei verschiedene Ausflüge an den Wochenenden inklusive. Ein ganztägiger Ausflug ins Heilige Tal der Inkas, ein Wochenendausflug zum Titicacasee (beinhaltet einen Ausflug mit dem Boot zu verschiedenen Inseln, und eine Übernachtung auf einer Insel bei den Einheimischen), sowie natürlich einen Besuch in Machu Picchu (2-tägige Reise mit dem Zug).

Schau dir sich unsere Preise für dieses Paket an oder kontaktiere uns um direkt zu buchen.


Weitere Informationen:

Preise >
Freiwilligenarbeit FAQ >
Überblick >