Spanischunterricht FAQ

Aktion

Spanish & Rafting !!

  • 1 Woche Gruppenunterricht
  • 1 Tag Raftingtour
  • Kostenlose Aktivitäten

nur $162

Skype Me™!

Bookmark and Share

1- Wie viele Schüler sind maximal in einer Klasse?

Unsere Unterrichtsgruppen bestehen aus höchstens vier Schülern und einem Lehrer. Für gewöhnlich können wir das ganze Jahr über die Teilnehmerzahl auf 2-3 Schüler pro Klasse beschränken. Falls du Einzelstunden nehmen möchtest oder einen Einzelkurs belegen willst, steht dir natürlich ein Lehrer zur Verfügung, der nur dich betreut.


2 - Kann ich ein Zertifikat ausgestellt bekommen?

Aber sicher! Am Ende deines Kurses stellen wir dir ein Zertifikat unserer Schule Proyecto Peru aus.


3 - Muss ich Schulmaterial mitbringen oder noch extra kaufen?

Nein, alle Schulmaterialien sind inbegriffen. Das einzige, was du mitbringen kannst, ist eine Mappe zur Aufbewahrung und Ordnung deiner Unterlagen. Wir stellen dir Bücher, Spiele, Zeitschriften und alles was du sonst noch für deinen Unterricht brauchst zur Verfügung.


4 - Ist es möglich meinen Unterricht zu verlängern?

Ja, natürlich. Lass uns von deinen Plänen wissen und wir bemühen uns um die Organisation.


5 - Muss ich einen Einstufungstest machen?

Normalerweise ja; außer du verfügst noch nicht über Vorkenntnisse der spanischen Sprache. Der Test dauert etwa 20 Minuten, eine mündliche Einstufung ist hierbei mit eingeschlossen. Dieser Test erlaubt es uns, deine Kenntnisse einzustufen und hilft uns dabei, dich in eine geeignete Klasse einzuteilen.


6 - Wie sieht‘s aus: Macht der Unterricht auch Spaß? Oder besteht die Zeit aus Lernen, Arbeiten, Lernen...?

Ob du es glauben willst oder nicht: die meiste Zeit innerhalb und außerhalb des Unterrichts ist lustig und alle haben Freude daran! Unser Programm zielt darauf, stures Lernen zu umgehen – du sollst viel mehr durch eigene Erfahrungen lernen und verstehen. Wir bereiten unser Material interaktiv vor, aus Lerneinheiten, die dir nicht langweilig werden sollten. Unsere freiwilligen Aktivitäten außerhalb der Schulstunden werden dir gefallen: Tanzstunden, Kochunterricht und vieles mehr bringt Spaß in deinen Tag! Und natürlich hast du Freizeit, in der du tun und lassen kannst, was immer du willst.


7 - Wann sollte ich meinen Kurs buchen?

Du bestimmst, wann du kommen willst und unseren Unterricht besuchen möchtest. Unsere Spanischkurse laufen das ganze Jahr über, es gibt keine genauen Zeitpunkte für die Anmeldung. Dennoch ist es uns am liebsten, wenn du dich spätestens zwei Wochen im Vorhinein mit uns in Verbindung setzt und wir alles besprechen können. Im Allgemeinen ist es für uns natürlich am besten, wenn du uns deine Anmeldung so früh wie möglich zukommen lässt. Wenn du dich für einen Kurs entschlossen hast, teil es uns mit und wir bemühen uns um alles Notwendige. Solltest du dich noch in letzter Minute entscheiden, ruf uns an und wir werden dann sehen, was wir für dich tun können. Wenn du ein Programm mit Unterkunft buchst, bitte tu dies mindestens einen Monat im Voraus.


8 - Muss ich bei einer „last minute“ Anmeldung zusätzliche Gebühren zahlen?

Nein, das musst du nicht!